FPZ-Rückentherapie

Wir sind Mitglied im Netzwerk der Rückenschmerzexperten in Deutschland und zeigen Rückgrat.

In 25-jähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit hat FPZ einen neuen Weg zur Lösung des Rückenproblems in Deutschland gefunden. Zudem „gibt es in Deutschland momentan kein anderes Konzept mit einer vergleichbaren Aufwand-Nutzen-Relation sowie einem auch nur annähernd vergleichbaren wissenschaftlichen Wirksamkeitsnachweis“ (Dr. A. Denner, 2009).

Wenn der Alltag zur Tortur wird und Schmerzmittel nur noch vorübergehend wirken, ist es Zeit für eine professionelle Therapie. FPZ hat ein Konzept zur Behandlung von Rückenschmerzen entwickelt, das schon nach 3 Monaten nachweislich die Beschwerden reduziert* und die Lebensqualität verbessert.

Ihr Weg zu FPZ beginnt immer mit einer ärztlichen Untersuchung und Verordnung. So wird sichergestellt, dass die Maßnahmen aus medizinischer Sicht für den Teilnehmer unbedenklich und geeignet sind. Darüber hinaus folgt die Ausstattung der Therapiezentren und die Ausbildung der Therapeuten hohen Qualitätsstandards. All dies geht weit über die Leistungen eines Fitness-Studios mit Rückenkursen hinaus.

Die FPZ RückenTherapie besteht aus dem Aufbauprogramm und einem weiterführenden Programm. Der erste Schritt zu einem gesunden Rücken ist die Analyse Ihrer Muskulatur. Speziell konstruierte Geräte erfassen die Kraft und Beweglichkeit der Wirbelsäule und der wichtigsten Muskelgruppen. Daraus fertigen wir das „muskuläre Profil“ Ihres Rückens an. Aus diesen Daten lesen wir ab, wie wir Ihre Therapie gestalten müssen. Sie erhalten exakt das Training, das Sie brauchen. Persönlich, punktgenau, präzise.

Über drei Monate hinweg erhalten Sie bis zu 24 Trainingseinheiten. Diese dauern je 60 Minuten und beinhalten Gymnastik, Krafttraining und Übungen zur Entlastung der Wirbelsäule. Nach Ende des Aufbauprogramms analysieren wir Ihre Muskulatur erneut. Vom Ergebnis der Messung hängt ab, wie lange Sie das weiterführende Programm besuchen. Dabei geht es um den langfristigen Erhalt Ihrer Rumpf-, Nacken- und Halsmuskeln. Das erreichen wir durch eine wöchentliche Trainingseinheit.

Alle FPZ-Therapiemaßnahmen werden unter intensiver individueller Betreuung durch menschlich und fachlich kompetente Trainingstherapeuten durchgeführt. Dieses einzigartige Betreuungskonzept garantiert ein Maximum an Wirksamkeit und Sicherheit bei einem Minimum an Zeitaufwand.


Die Wirksamkeit in Zahlen:

Die Kraft und Leistungsfähigkeit der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur erhöhen sich in drei Monaten um durchschnittlich 30%, die Beweglichkeit von Rumpf und Halswirbelsäule vergrößert sich in allen Bewegungsebenen um im Mittel sieben bis acht Grad. 91% aller muskulären Dysbalancen und Asymmetrien lassen sich innerhalb von sechs Monaten vollständig beseitigen.

Die Kosten für die FPZ RückenTherapie variieren regional. In vielen Fällen übernehmen die Krankenkassen oder -versicherungen diese Beträge. Gerne beraten wir Sie in unserem Therapiezentrum zur Finanzierung und Erstattung der Therapiekosten oder weisen darauf hin welche Ärzte im Netzwerk vertreten sind.

Außerdem können Sie sich unter www.fpz.de ausführlich über das FPZ Konzept informieren.